Classico

Geschlecht
Wallach
Farbe
Braun
Größe
-
Geboren
30.05 2011
Zuchtbrand
7
 

v. Clinton I a.d. Love in the Air v. Landadel - Pilot

Auf der gezielten Suche nach einer Landadel Stute sind wir auf Love in the Air gestoßen, die wir von ihrem Besitzer für 1 Zuchtjahr leasen konnten. Ihr von uns gezogener Sohn Classico v. Clinton I konnte von Anfang an überzeugen und hat dies auch gehalten. Er wurde im November 2013 für die Süddeutsche Körung im Januar 2014 zugelassen und zeigte dort sein überragendes Springvermögen. Mittlerweile ist er seine ersten Turniere gegangen und konnte sich in A** und L Springpferde platzieren. Und seit 2017 unter Dominik Juffinger bis 1,20m erfolgreich

Die Abstammung seiner Mutter Love in the Air ist absolut vielversprechend, sie ist Großmutter von den Hengsten Tailormade Diarado’s Boy v. Diarado, der 2011 Prämienhengst der OS Körung war und von Cassius v. Cassini II, der 2013 bei der Oldenburger Sattelkörung gekört wurde. Diarado’s Boy wurde auf der AOS Auktion im Sommer 2011 für 470.000,- € nach Dänemark verkauft und wurde 2013 Hauptprämiensieger in Vechta. 2013 gab er sein Zuchtdebüt auf der Deckstation Schockemöhle und soll später mit Sören Petersen/DEN in den internationalen Springsport kommen. Love in the Air ist vom gleichen Züchter wie Damon Hill.

Abstammung:

Clinton I war selbst mit Thomas Voss im internationalen Springsport hoch erfolgreich und hat über 200.000,00 € gewonnen. Er war u.a. Sieger im schwedischen Springderby, Sieger in Nationenpreisen, 4. im Großen Preis von Aachen und bei den deutschen Meisterschaften und im Weltcupfinale platziert Seine erfolgreichsten Nachkommen sind der gekörte Coolidge 2-Jörg Naeve, Little Kimba-Ulrike Pöhls, Chelsea 70, Clintash, der gekörte Prinz Clintus in Italien, Come Undone-Rene Tebbel und der gekörte Clintord I in den USA.

Der Vater von Clinton I, Carolus I war selbst siegreich in internationalen S-Springen unter Stefan Lauber-CH und Hans-Peter Konle. Carolus I ist u.a. Vater von C.Chap, der unter koreanischer Flagge an den Olympischen Spielen in Athen teilnahm und von Isas, der Siegerstute Holsteins 1997 und Siegerin im Europäischen Stutenchampionat in Brüssel 1998.
Die Vollgeschwister zu Clinton I, Clinton II-Alois Pollmann-Scheckhorst und für Korea im Finale der Olympischen Spiele, Deasy und Clintus v. Carolus II-Marco Kutscher sind ebenfalls international über 1,60m erfolgreich.

Landadel war einer der edelsten Söhne v. Landgraf I. Er hat neben zahlreichen internationalen Springpferden auch überdurchschnittlich viele internationale Dressurpferde gebracht. Man kann fast sagen, ein Doppelvererber. Springmäßig herausragend waren Le Cou Cou-Lars Nieberg, Lady Weingard-Markus Beerbaum, Argelith Luna Luna-Eva Bitter, Fein Cera-Peter Wylde/USA, Little Gun-Helena Weinberg, Luigi-Otto Becker, Lomitas, Legurio und Landdame FRH-Franke Sloothaak und in der Dressur Showtyme-Kristy Oatley/AUS und Leonardo da Vinci-Gonnelien Rothenberger/NL.

Und der nachfolgende Pilot v. Pilatus ist das Tafelsilber der westfälischen Springpferdezucht. Er hat unzählige internationale Sportpferde gebracht, wie Pedro mit Wolfgang Brinkmann und ist auch auf der Mutterseite sehr gefragt im Pedigree.

Mutterstamm:

Westfälischer Mutterstamm der Fanfare aus dem auch der Multichampion Damon Hill v. Donnerhall kommt, der momentan die internationale Dressurszene unter Helen Langehanenberg rockt. Aus diesem Stamm kommen noch die gekörten Hengste Biedermaier v. Belissimo M (S Dressur siegreich), Wisdom v. Weltmeyer (S Dressur siegreich) und Rasciani v. Rubinstein I.

Weitere Informationen zum Mutterstamm bei horsetelex

Pedigree:

Clinton I Carolus I Capitol I Capitano
Folia
Lacq Roman
Cordelia
St.Pr.St.Waage Calypso II Cor de la Bryère
Tabelle
Lorettchen Royal Wash xx
Bandonia
Love in the Air Landadel   Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Novella  Farnese
Firth
Penny  Pilot  Pilatus
Gratia
Diana  Disco Star
Fee

 

 

Zurück