Dorina

Geschlecht
Stute
Farbe
Dunkelbraun
Größe
-
Geboren
2011
Zuchtbrand
7
 

v. Diarado a.d. Arabella Z v. Alexis Z

Dorina ist nicht ganz so typvoll wie ihre Vollschwester, die Verbandsprämienstute Diarella, aber mit einer sehr starken Oberlinie und schwungvollen Grundgangarten ausgestattet. Wir versprechen uns von ihr sportlich ebenso viel wie von ihrer Vollschwester. Nach dem Absetzen ihres Stutfohlens v. London ist sie erfolgreich in die Sportkarriere gestartet. 2016 konnte sie A** Springen gewinnen und sich in Springpferde L platzieren und in 2017 ist sie mit Dominik Juffinger bis 1,30m erfolgreich.

Abstammung:

Der holsteiner Vater Diarado v. Diamant de Semilly war 2007 der strahlenste Siegerhengst, der je in Holstein gekört wurde. Sein Springen ist einfach überragend. Er war 3. des Bundeschampionats der 5 jährigen Springpferde und hat bis M** Springen gewonnen und ist bis S*** Springen platziert. Seine Nachkommen überzeugen nicht nur durch Schick und Bewegung, sondern zeigen jetzt auch unter dem Sattel, was sie können. Sie sind überaus rittig mit 3 sehr guten Grundgangarten und zeigen beim Freispringen ihr ganzes Potential mit sehr viel Vermögen. Seine ersten Söhne sind gekört.

Sein Vater Diamant de Semilly v. Le Tot de Semilly war selbst in internationalen Großen Preisen, Nationenpreisen und Championaten für Frankreich hocherfolgreich, ebenso wie sein Vater Le Tot de Semilly. Beide sind von der Vererbung her nicht mehr aus der europäischen Springpferdezucht wegzudenken.

Corrado I, den Vater der Mutter Roxette I, kann man fast als Linienbegründer der Holsteiner Zucht bezeichnen. Seine eigenen und die Erfolge seiner Nachkommen sind schier endlos. Gekört wurde er auf Grund seines grenzenlosen Springvermögens. Nachdem er Finalist am Bundeschampionat Springen war, hatte er bereits 7 jährig die ersten internationalen Erfolge. Unter Franke Sloothaak startete er dann richtig durch und gewann mehrere Große Preise, Weltcup-Springen und war in Nationenpreisen vorne platziert.

Er gibt seinen Kindern sein gewaltiges Springvermögen mit. Zwar sind sie nicht immer so ganz einfach im Umgang, aber denoch sind viele Kinder von Corrado I im internationalen Springsport. Fast 27% seiner als Turnierpferde eingetragenen Nachkommen sind in S Springen er- folgreich. Zu nennen sind hier u.a. Classic H mit Toni Hassmann, Corrada 3 mit Peter Charles/GBR, Cosima B mit Markus Fuchs/CH, Think-Twice mit Leopold van Asten/NL, Cabrio-Felix und Toni Hassmann, Clinton mit Dirk Demeersman/BEL, Corradina mit Carsten-Otto Nagel.

Contender, der Vater der Großmutter St.Pr.St. Kimberly III, war einer der gefragtesten Springpferdevererber vom Holsteiner Verband. Viele seiner Kinder sind international in *****Prüfungen siegreich, wie Carlo mit Nick Skelton/GBR, Chiara mit Ludger Beerbaum, Checkmate 4 mit Meredith Michaels-Beerbaum und vielen mehr.

Weitere Informationen zur Mutter Arabella Z v. Alexis Z: hier

Mutterstamm:

Holsteiner Mutterstamm 1986, aus dem viele international erfolgreiche Sportpferde kommen.

Weitere Informationen über den Mutterstamm: hier und horsetelex

Pedigree:

Diarado Diamant de Semilly Le Tot de Semilly Grand Veneur
Venue du Tot
Venise des Cresles Elf III
Miss des Cresles
Roxette I Corrado I Cor de la Bryère
Soleil
Kimberly III Contender
Option
Arabella Z Alexis Z Alme Z Ibrahim
Girondine
Wonne Weingau
Dornlupe
Lacosta II Ramiro Raimond
Valine
Ucaletta-Lacosta Landgraf I
Olympia

Video:

Nachkommen:

2015: Loretta v. London

 

 

Zurück