Aus diversen Gründen, müssen wir leider unseren Bestand verkleinern. Sichern Sie sich daher jetzt ein Spitzenprodukt aus unserer renommierten Zucht mit weltbesten Blutlinien.

10.Jan: Rückblick auf 2016

Die erfolgreichen Youngster:

Neugschwent's Castella v. Cornet's Prinz a.d. Cleopatra v. Caretano Z. Die Stute steht unter dem Patronat von Max Kühner und konnte sowohl mit ihm, als auch seinen Bereitern mehrfach Springpferde L und M* gewinnen und sich in Springen L und M* (1,30m) platzieren

Neugschwent's Diarella v. Diarado a.d. Arabella Z v. Alexis Z, unter Michael Viehweg konnte sie sich in Springpferde L und M* platzieren und Springen L und M* (1,30m) mehrfach gewinnen und in M** (1,35m) platzieren

Neugschwent's Dorina, die Vollschwester zu Diarella konnte sich in Springpferde A** platzieren und Springpferde L (1,20m) und Springen A** mehrfach gewinnen, ab 2017 wird sie von unserem Dominik Juffinger geritten

Neugschwent's Cabalero v. Coupe d'Or a.d. La Quidam v. Quidam's Rubin war in Springpferde A** mehrfach siegreich, auch er wird ab diesem jahr von Dominik Juffinger vorgestellt

Neugschwent's Classico v. Clinton I a.d. Love in the Air v. Landadel konnte sich in Springpferde A** und Springen A** platzieren. Auch dieser Youngster ist jetzt unter dem Sattel von Dominik Juffinger

Neugschwent's Nicoletta v. Numero Uno a.d. Crasy v. Cranach war mehrfach in Springpferde A** platziert

Contessa 212 v. Contendro I a.d. Atlanta v. Attila war in Springpferde A** siegreich und platziert

Neugschwent's Levita v. Levisonn a.d. Atlanta v. Attila  war siegreich in Springpferde A** und in L platziert

 

 

Zurück